Kultur im Fokus

Kulturreferat
Köflach

Ihr Partner seit beinahe 70 Jahren!

Ihr Ansprechpartner in kulturellen Fragen

Kulturreferat

Das Kulturreferat ist Ansprechpartner in allen Angelegenheiten, die das kulturelle Leben in Köflach betreffen. Ganz egal ob Bildende Kunst, Literatur, Musik, Theater und Kleinkunst. Das Kulturreferat möchte diese Lebendigkeit unterstützen und mit seinen Aktivitäten die Vielfalt der Kultur fördern und begleiten.
Wir informieren über die vielen Veranstaltungen und helfen den Kulturschaffenden bei Presse- und Öffentlichkeitsarbeit.
Nicht zuletzt organisieren und kuratieren wir gemeinsam mit Partnern eigene Veranstaltungen und Initiativen.

Das Kunsthaus, das Museum und die Lipizzanerheimat-Bibliothek gehören ebenso zu unserer Abteilung wie die Aktivitäten im Depot des Museumsarchivs.
Darüber hinaus tritt das Kulturreferat als Veranstalter eigener Veranstaltungsreihen auf, versteht sich aber auch als Förderer freier Kunst- und Kulturinitiativen in ideeller und organisatorischer Hinsicht.

Telefon: +43 (0) 3144 2519 710
E-Mail: kunsthaus@koeflach.at

Veranstaltungstipp

Menschenbilder

55 großformatige Arbeiten, 28 Bildbänke … das sind die „Menschenbilder“ und

die sind zurück in Köflach! Diese Ausstellung ermöglicht den Besucher*innen, ein Eintauchen in die Materie und das ganz ohne Berühungs- oder Schwellenängste. Seit einigen Jahren erfreuen sich Fotoausstellungen unter freiem Himmel wachsender Beliebtheit, denn der Zusammenklang von künstlerischen Fotografien, Tageslicht und Natureindrücken verspricht ein besonderes Erlebnis. Thematisch erwartet die Besucher*innen eine abwechslungsreiche Zusammenstellung aus unterschiedlichen Bereichen wie Natur- und Reisefotografie, Fashion, People und Streetfotografie.

In Zeiten, in denen Fotos durch soziale Medien allgegenwärtig sind, setzen Fotografien zum Anfassen einen Kontrapunkt: Sie laden zur entschleunigten Beschäftigung mit den Motiven ein und wecken ein Bewusstsein für die Fotografie als Kunstform.

Am 15.09.2022 mit Beginn um 19.00 Uhr wird die Fotoausstellung am Vorplatz des Kunsthauses eröffnet.

Begrüßung:
Bürgermeister Mag. Helmut Linhart

Zur Ausstellung sprechen:
Thomas Fischer, Landesinnungsmeister
Christian Jungwirth, Organisator

Musik:
Luis, Keyboard & Gesang + Chris, Gitarre & Gesang = SterzRock*)

*) Rockiger original steirischer Austropop. Inspiriert von Austropop Legenden wie Wolfgang Ambros, Georg Danzer, Rainhard Fendrich, Peter Cornelius oder STS steht SterzRock für bodenständige und erdige Musik aus Österreich. Die Texte und Melodien der SterzRock Kompositionen stammen aus der eigenen Feder und berichten über das Leben … so wie die „Menschenbilder“ auch.

Foto: Galani Nicolas